Preise ab 01.01.2020 unter Berücksichtigung des aktuellen gesetzlichen Mindestlohns.

Keine Vermittlungsgebühr ab einer Mindesteinsatzdauer von 3 Monaten !

Die Preise für 24 Stunden Betreuung sind abhängig von dem Betreuungsaufwand (Pflegebedürfigkeit des Patienten, 1 oder 2 zu betreunde Personen) sowie von der Qualifikation (Sprachkenntnisse, fachliche Kompetenz und Erfahrung) der Betreuungskraft.

Unsere Preise sind Komplettpreise ! Keine Extra -Reisekosten, transparente Kostenübersicht !

Das bedeutet inklusive: Steuern und Sozialabgaben, nahtlose Fortsetzung der Betreuung bei Schichtwechsel, Ersatz bei Personalausfall, Organisation von An-und Abreise.

1. Einfache Haushaltshilfe: ab 1900,- Euro/Monat

Für Patientinnen ohne Pflegegrad und bei geringer Pflegebedürftigkeit. Leistungen:  Einkaufen, Kochen, Wohnung reinigen, Waschen, Bügeln, Haustiere und Zimmerpfanzen versorgen

2. Pflegegrad 1-2: ab 2000.- Euro/Monat

Alle Leistungen wie vorher beschrieben, zusätzlich noch : Hilfe bei der Körperpflege, beim Essen, Ankleiden, Transfer von und ins Bett usw.

3. Pflegegrad 3-4: ab 2100,- Euro/Monat

Alle Leistungen wie vorher beschrieben bei erhöhter Pflegebedürftigkeit

4. Pflegegrad 5: ab 2250,- Euro/Monat

Alle Leistungen wie vorher beschrieben bei bettlägerigen oder besonders pflegebedürftigen Patientinnen, nächtliche Rufbereitschaft. Die zusätzliche Einbindung eines ambulanten Pflegedienstes (z Bsp.für medizinische Leistungen) wird empfohlen.

5. Betreuung von 2 Personen: ab 2400,- Euro/Monat

Alle Leistungen wie vorher beschrieben, aber für 2 zu betreuende Personen, abhängig von der Pflegebedürftigkeit des einzelnne Patienten. Wenn nötig, wird die Einbindung eines ambulanten Pflegedienstes (z Bsp.für medizinische Leistugen) empfohlen.

Alle Preise zuzüglich eine einmalige Bearbeitungsgebühr von 238,- Euro (inkl. 19 % gesetzliche MWSt.) Die Vermittlungsgebühr entfällt ab einer Mindesteinsatzdauer von 3 Monaten !

Kostenbeispiel bei Pflegegrad 3 auf 30 Tage gerechnet

monatl. Betreuungskosten (Tagessatz 73,30 Euro) 2200,- €
abzgl. Pflegegeld1 bei Pflegegrad 3 545,- €
abzgl. Verhinderungspflege2 (jährlich max. 2418,- €) 201,- €
abzgl. steuerliche Erleichterungen (jährlich max. 4000,- €) 333,- €
effektive monatl. Gesamtkosten 1121- €

 

 

Info:

1. Pflegegeld siehe Tabelle unter News. 

2. Verhinderungspflege wird ab Pflegegrad 2 bezahlt und beträgt derzeit 1612,- €/Jahr. Kann um zusätzlich 806,- Euro erhöht werden, falls keine Kurzzeitpflege im laufenden Jahr in Anspruch genommen wird. Also maximal 2418,- Euro/Jahr.

3. Zusätzlich lassen sich Betreuungskosten für haushaltsnahe Dienstleistungen bis zu einer Höhe von 4000,- €/Jahr steuerlich absetzen!